Scheidenpilz

Was ist Scheidenpilz?

Fast jede Frau hat mindestens einmal in ihrem Leben mit den unangenehmen Folgen einer Scheidenpilzinfektion (Vaginalmykose) zu kämpfen. Ein gestörtes Gleichgewicht der Vaginalflora kann das Wachstum von Hefepilzen (Candida albicans) begünstigen und zu einer Scheidenpilzinfektion führen. Da das warme und feuchte Vaginalmilieu optimale Bedingungen bietet, kann sich die Pilzinfektion in der Scheide und den Scheideneingang herum ausbreiten. Schamlippen oder gar die umliegende äußere Haut können auch befallen sein.

Wie wirkt Fenizolan?

FENIZOLAN befreit durch den Wirkstoff Fenticonazol von den Beschwerden einer Vaginalmykose schnell und nachhaltig. Die komfortable 1-Tages-Therapie, bestehend aus nur einem kleinen Vaginalovulum,muss nur einmal durchgeführt werden.  Durch die langanhaltende Wirkstoffkonzentration entfaltet FENIZOLAN seine Wirkung über mindestens fünf Tage.

FENIZOLAN Creme befreit zusätzlich von unangenehmen Beschwerden, indem sie auf die Schamlippen und die umliegende äußere Haut aufgetragen wird.

FENIZOLAN hilft 1-fach schnell bei unangenehmen Symptomen einer Vaginalmykose durch 1- malige Anwendung!

Wie schnell wirkt Fenizolan?

Schnelle Besserung der unangenehmen Beschwerden nach 1-maliger Anwendung von Fenizolan!